Wolkenmeer und Meerwolken

Zu einer Wolken(Blog)Parade hat Bee aufgerufen, ein wunderschönes Thema. Weil ich schon immer mal Wolkenbilder posten wollte, habe ich das nun endlich zum Anlass genommen.

Ich liebe ja das Meer. Auch Wolkenmeere 😉

11_2016_img_0847-b2-wolken

Manchmal kommen Wolken auch recht spektakulÀr daher.

11_2016_img_3182-b-wolken

Und natĂŒrlich ist die Kombination von Wolken und Meer fĂŒr mich das Beste.

Durch Wolken wird der Himmel erst lebendig. Ihre Vielfalt ist faszinierend. Das funktioniert auch in schwarzweiß.

Bei all den Wolkenaufnahmen musste ich doch aber feststellen, dass die Bearbeitung manchmal gar nicht so einfach ist. Viele Wolkenbilder erhalten durch eine gute Bearbeitung nochmal das besondere Etwas. Besonders gefallen in der Blogparade von Bee haben mir da z.B. die BeitrÀge von Patricia, Markus, Birgit.

 

4 Gedanken zu „Wolkenmeer und Meerwolken

  1. Liebe Lucy,

    was fĂŒr ein Knaller gleich das erste Bild, es erinnert mich sofort an Magritte, die sehen ja wirklich aus wie gemalt, ganz toll 🙂

    Wolken und Meer ist auch eine super Kombi, ich mag das Bild Sonderburg sehr gerne und auch Regen an der Ostsee. Was fĂŒr schöne Bilder.

    Vielen Dank fĂŒr deine Teilnahme und die MĂŒhe, die du dir gemacht hast.

    Herzliche GrĂŒĂŸe, Bee

    1. Magritte? Oh ja du hast recht 😀
      Ja und in Sonderburg war es wirklich schön. Am Ostseestsrand sind die dunklen Wolken innerhalb von wenigen Minuten aufgezogen. Wir sind gerade noch trocken ins Auto geflohen 🙂
      lg Lucy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.