Weiße Weihnachten

…gibt es es in der norddeutschen Tiefebene ja bekanntlich selten. Vielleicht so 10-20 Prozent.
Wie Erinnerungen so täuschen können 😉

Hier sieht es jedenfalls eher herbstlich aus.

12_2014_IMG_4274-Herbstblaetter

Sonntag waren wir im Harz, in der Hoffnung, dort noch etwas „Weiß“ zu kriegen. Es gab dort immerhin einen Hauch von Schnee.
12_2014-IMG_4292-b-Harz

Inzwischen hat es auch im Harz mehr geschneit. Fragt sich nur, wie lange der Schnee noch bleibt. Gefehlt hat aber nicht nur der Schnee, sondern auch die Sonne. Ein paar Schneebilder mit herrlicher Wintersonne wären zu schön gewesen. Was nicht nur ich beklagt habe.

Kann ja noch kommen. 🙂

 

2 Gedanken zu „Weiße Weihnachten

  1. das zweite bild ist herrlich! ich hatte letztes jahr das ausnahmeglück, ein paar herrliche winterschneesonnenbilder zu machen, aber das war vermutlich für die nächsten 10 jahre wieder die einzige chance 😉
    herzlich willkommen übrigens bei magic letters!

  2. Ja, mit den Schneebildern in der Sonne ist es manchmal schwierig. Vor allem hier in Norddeutschland gibt’s auch schon mal Winter ganz ohne Schnee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.