Sandkörner und Wellen – Struktur und Rhythmus

Ein wunderschönes und vielfältiges Thema zum Fotografieren im Projekt „12 magische Mottos„. Weil immer noch die Zeit knapp ist, gezielt loszugehen, gibt es wieder Bilder aus dem Archiv. Dabei habe ich einige entdeckt, die ich sehr mag, die es aber wohl sonst nicht in den Blog geschafft hätten.

Ob Sandkörner, Steine oder Dünen, die Küste steckt voller Strukturen und Rhythmen. Ich liebe diese Landschaft.

 

Beiträge von anderen Teilnehmern im Projekt „12 magische Mottos“ zum Thema Strukturen und Rhythmen in der Linkliste.

img_4700

5 Gedanken zu „Sandkörner und Wellen – Struktur und Rhythmus

  1. Tolle Eindrücke, vor allem das dritte Bild… Eine schöne Ansammlung die Du hier zeigst. Ein schönes Thema das viel Spielraum lässt und so ganz viel Kreativität entstehen kann. Hast du sehr schön umgesetzt!!!
    lg Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.